Flüssige Borate

Borate werden in zahlreichen Anwendungsbereichen eingesetzt. Meistens werden dabei Boratpulver vor ihrer Einbringung in den Prozess in Wasser aufgelöst. Deshalb ist Borat in flüssiger Form einem Pulver immer vorzuziehen. Flüssigkeiten lassen sich besser abmessen, pumpen und auflösen oder verteilen und neigen weder zur Staub- noch zur Klumpenbildung.

Wir bei Semfill haben uns auf die Herstellung maßgeschneiderter flüssiger Borate spezialisiert, die Sie in Ihren Prozessen einfach einbringen können, ganz gleich ob es sich um wässrige oder aminbasierte Lösungen oder Suspensionen mit unterschiedlichen pH-Werten, angefangen von Borsäure bis Natriummetaborat, handelt.

Im Folgenden finden Sie einige Anwendungsbereiche, für die sich flüssige Borate besonders gut eignen:

Viele hochwertige Düngemittel enthalten Bor als Mikronährstoff mit Konzentrationen im Bereich von 0,01 % B bis 1,0 % B.

weiterlesen...

Harnstoff ist der am weitesten verbreitete Stickstoffdünger. Jedoch kann ein Großteil dieses Stickstoffs aufgrund des Vorkommens von Urease Enzymen im Boden als Ammoniakgas verloren gehen.

weiterlesen...

Borate in Kombination mit Natronlauge können die Eigenschaften von gekochter Stärke stark verändern und ihre Viskosität, Klebrigkeit und Kohäsion verbessern.

weiterlesen...

Borate spielen eine wichtige Rolle beim Schutz von Holz und Holzwerkstoffen vor Pilzen, Insekten und Feuer.

weiterlesen...

Borate werden bei der Herstellung von Flüssigwaschmitteln und industriellen Reinigungsmitteln zur verbesserten Fleckenentfernung und zum Bleichen eingesetzt.

weiterlesen...

Die Zugabe einer kleinen Menge Borat zum Tonkörper von Ziegelsteinen oder Dachziegeln bringt eine Reihe von Vorteilen.

weiterlesen...